Versicherungsdaten effizient verarbeiten

17.03.2021

In großen Versicherungsunternehmen fällt eine große Menge an zu verarbeitenden Daten an, wie z.B. das Erstellen von Rechnungen oder Mahnungen, das Einbuchen von Zahlungseingängen, das Ändern von Verträgen, das Drucken und Versenden von Briefen oder auch das Konvertieren von Daten in andere Datenformate. Diese Massendaten werden über sogenannte Batchprogramme automatisch und vollständig abgearbeitet.

Für Batchprogramme im Bestandsführungssystem eines Versicherers hat die IT Workbench eine Softwarekomponente entwickelt, die die Entwicklung und Laufzeit von rechenzeitintensiven Batchprogrammen sehr stark verkürzt. Die Laufzeiten lassen sich somit je nach Einsatzgebiet um die Größenordnung von 90 Prozent reduzieren. Dadurch entspannen sich laufzeitkritische Abläufe wie z. B. der Monats- oder Jahresabschluss. Gleiches gilt für Testläufe, die nun in derselben Zeit öfter ausgeführt werden können und so einen direkten Beitrag zur Qualitätssteigerung der Verarbeitung liefern.

x
Zur Werkzeugleiste springen