Neues Startup Curriculum beim AI xpress in Böblingen ab Februar

12.01.2022

Neues Startup Curriculum beim AI xpress in Böblingen ab Februar

Ab Anfang Februar wird das Startup- und Innovationszentrum AI xpress in Böblingen ein umfangreiches Curriculum von Vorträgen, Workshops und Roundtables für Startups anbieten. Es wird von erfahrenen Referenten der Senioren der Wirtschaft, Steuerberatern, Rechts- und Patenanwälten und weiteren Partnern durchgeführt und von der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart (WRS) unterstützt.

Hier erhalten Startups ein kostenloses Angebot, das alle relevanten Aspekte abdeckt, die sie brauchen, um erfolgreich zu werden. Die Auswahl und die Inhalte beruhen auf jahrelanger Praxiserfahrung in der Beratung und Unterstützung von Startups. Die Vorträge geben einen Überblick und adressieren wichtige Aspekte wie Kundenorientierung, Marketing sowie Unternehmensfinanzierung oder -entwicklung.

Die Workshops und Roundtables bearbeiten ein Thema im Detail. Die Teilnehmer können ihre eigenen Fragen einbringen, die von den Referenten und anderen Teilnehmern beantwortet werden. Im Anschluss können sich die Startups mit anderen Gründern austauschen

Alle Vorträge und Workshops folgen einem Curriculum. Man kann aber jederzeit einsteigen und/oder nur einzelne Vorträge oder Workshops besuchen, die zur aktuellen Situation passen. Zur individuellen Unterstützung kann auf passgenaue Coaching Angebote zurückgegriffen werden.

Zur Anmeldung geht es hier: https://aixpress.io/startup-xpress-curriculum/

Über AI xpress

Das Startup- und Innovationszentrum AI xpress ist ein Projekt des Softwarezentrums Böblingen/Sindelfingen e.V. zur Ansiedlung und Unterstützung junger IT-Unternehmen im Bereich der Künstlichen Intelligenz (engl. AI, Artificial Intelligence). Mit der Unterstützung des Landkreises Böblingen, der Senioren der Wirtschaft und der Compart AG wurde das AI xpress im Oktober 2021 gegründet.

Das Ziel des auf dem früheren Eisenmann-Areal gestarteten Projektes AI xpress ist es, Unternehmensgründungen aus der Region zu fördern, Technikbegeisterung bei jungen Menschen zu wecken, den Technologietransfer zu unterstützen und die Innovationskraft von Unternehmen, insbesondere des Mittelstandes, zu stärken.

Auf über 1.000 qm Fläche bietet AI xpress moderne Coworking Spaces, Büros und Besprechungsräume in denen kluge Köpfe aus verschiedenen Branchen in angenehmer Atmosphäre zusammen arbeiten. Daneben lädt der Maker Space als Prototypenwerkstatt mit verschiedenen Labs junge Menschen ab 14 Jahren ein, sich alleine oder unter Anleitung mit Technikthemen zu beschäftigen. So werden z.B. im Creative Lab regelmäßig Kurse zum Umgang mit 3D-Druckern und Lasercuttern angeboten.

Das breite KI-Beratungsangebot adressiert Anwender aus Wirtschaft, Bildung, Forschung sowie Verwaltung und macht sie fit für die Zukunft.

www.aixpress.io

x