Newsdetails

  • DIGITALFRÜHSTÜCK: BigData, Künstliche Intelligenz und Analytics: schnell Nutzen im Unternehmen erzielen

    13.09.2019 07:10

    BigData und Künstliche Intelligenz sind komplexe Technologien, die – richtig eingesetzt – helfen, unsere Welt durch Lösungen nachhaltiger zu gestalten und den Wettbewerber zu übertreffen.

    Albrecht Stäbler, CEO der dibuco GmbH aus Leinfelden-Echterdingen geht in seinem Vortrag beim 3. Digitalfrühstück am ZD.BB – Zentrum für Digitalisierung Landkreis Böblingen verständlich auf die „gehypten“ Begrifflichkeiten ein und ordnet sie. An Beispielen wie dem Digitalen Dokumentenworkflow, der Elektronischen Akte oder Buchungssystemen wird gezeigt, in welchen Bereichen und wie ein schneller Nutzen erzielt wird, beispielsweise auch im Zusammenhang mit DSGVO-Vorschriften.

    Die Veranstaltung zeigt aber auch den Hype um KI und die vielen Marketingbegriffe auf, die bei genauerer Untersuchung häufig nur Banales aussagen: KI ist nützlich, aber kein Hexenwerk und keine Lösung für alles. Zudem wird erläutert, dass gerade in der Data-Science der Mensch weiter der wichtigste Player bleibt und vor allem das Fachwissen des Menschen in Themen wie KI den Unterschied ausmacht.

    Die kostenfreie Veranstaltung findet am 1. Oktober 2019 von 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr im Zentrum für Digitalisierung Landkreis Böblingen (Danziger Straße 6, 71034 Böblingen) statt.

    Das Softwarezentrum unterstützt als Konsortialpartner des ZD.BB diese Veranstaltung.

    Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier

    Die Teilnahme ist kostenfrei, die Anmeldung befindet sich hier

» Alle News anzeigen

Zurück