Newsdetails

  • Neuer Studiengang Bachelor of Science Information Business Technologies am Softwarezentrum

    09.02.2018 11:14

    Im Hinblick auf den angespannten Arbeitsmarkt im IT-Bereich erscheint es immer wichtiger, mit zusätzlichen IT-Ausbildungsangeboten in unserer Region, gewissermaßen vor der eigenen Haustür, gegenzusteuern.

    Deshalb hat das Softwarezentrum in Zusammenarbeit mit der Steinbeis Hochschule Berlin (aktuell 2.500 eingeschriebene Studierende) ein Studienangebot konzipiert, das im Softwarezentrum im Frühjahr 2018 starten soll.

    In diesem Zusammenhang findet am Freitag, den 09. März 2018, Beginn 16.00 Uhr, im Softwarezentrum Böblingen (Otto-Lilienthal-Straße 36, 71034 Böblingen) eine Informationsveranstaltung statt.

    Der geplante duale, berufsbegleitende Bachelorstudiengang „Information Business Technologies – Vertiefungsrichtung IT-Management“ richtet sich an Mitarbeiter in der IT, die an einer berufsbegleitenden Weiterbildung mit Bachelorabschluss interessiert sind.

    Die Regelstudienzeit beträgt 36 Monate. Die Seminarzeiten sind monatlich von Donnerstag/Freitag bis Samstag, so dass die Fehlzeiten im Unternehmen gering gehalten werden.

    Zu der Informationsveranstaltung sind sowohl Personalverantwortliche aus Unternehmen als auch interessierte, mögliche künftige Studierende eingeladen. Das Angebot richtet sich an alle Unternehmen und Interessierte, auch außerhalb des Mitgliederkreises des Softwarezentrums. Wir bitten um eine Anmeldung per Mail unter jasmin.thiemens@shb-sba.de oder telefonisch unter 0711/451001-21.

    Die Steinbeis Business Academy

    „Menschen für Bildung begeistern!“ ist das Motto der Steinbeis Business Academy (SBA). Gegründet im Jahr 2001 ist die SBA mit derzeit rund 2.500 eingeschriebenen Studierenden und bereits mehr als 3.000 Graduierten die größte School der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB).
    Mit Fokus auf den besonderen Bildungsbedürfnissen und -ansprüchen von Berufstätigen bzw. Auszubildenden bieten wir praxisorientierte berufs- und ausbildungsbegleitende Bachelor- und Masterstudiengänge sowie zusätzliche Qualifizierungsmöglichkeiten wie Fachseminare und Zertifikatslehrgänge an.

» Alle News anzeigen

Zurück