Details zur Stellenausschreibung

  • Abschlussarbeit „Entwicklung eines Prüfkonzeptes für elektrische Antriebe“

    TZM
    73037 Göppingen
    vom 27.07.2018

    Job Beschreibung:

     

    Als Kind hast du dich schon für Technik interessiert und dir zu Weihnachten immer den neuesten Fischer- oder Legotechnik Baukasten oder PC gewünscht? Dann lebe deine Leidenschaft für neueste Technik und innovative Entwicklungen bei uns nun aus. Löse jeden Tag mit unserem Team – deinen zukünftigen Kollegen – spannende Aufgaben mit Freude, Kreativität und Motivation aus dem Bereich der Softwareentwicklung, dem Testing oder dem Engineering vor Ort bei unserem Kunden für die Automobil-, Medizin- oder Automatisierungsbranche. Seit 25 Jahren wird es bei uns nie langweilig. Neugierig? Dann lies schnell weiter!

    Wir suchen einen Studenten (m/w) für eine Abschlussarbeit zum Thema „Entwicklung eines Prüfkonzeptes für elektrische Antriebe“.

    Warum zu TZM? Weil du wie wir …

    • Leidenschaft für Technik hast,
    • pure Kreativität bist,
    • die Herausforderungen liebst,
    • Technik deine Stärke nennst,
    • eine andere Denkweise hast,
    • nie aufgibst, und immer dein Bestes gibst,
    • bei Herausforderungen immer positiv bleibst,
    • nie ins Bett gehst ohne etwas Neues gelernt zu haben.

    Das sind die Aufgaben, die auf dich warten!

    Im Auftrag unserer Kunden entwickeln unsere Mitarbeiter individuelle Konzepte für das Testen vernetzter Systeme. Grundlage unserer Testlösungen ist ein Baukasten auf Basis von CANoe und LabView. Für den Test elektrischer Antriebe entwickeln wir Prüfsysteme, die es unseren Kunden ermöglichen, das elektrische Antriebssystem der Anwendung, umfassend gemäß der Kundenanforderung zu Testen.

    Dazu gehört das Ansteuern des Prüflings und das Erfassen physikalischer Größen am Prüfling wie Spannung, Strom, Temperatur, Kräfte, Drehzahl. Während der Tests kann der Prüflings mit einer Lastmaschine beaufschlagt werden, um verschieden Prüfszenarien zu realisieren. Für die Steuerung von Prüfling und Lastmaschine kommen unterschiedliche industrielle Bussysteme wie CANopen oder EtherCAT zum Einsatz.

    Im Rahmen deiner Abschlussarbeit oder deines Praktikums entwickelst du einen Prototyp für unsere modulare Testumgebung. Mit dem Prototyp schaffst du die Möglichkeit, unseren Kunden ein innovatives Prüfkonzept für elektrische Antriebe vorzustellen.

    Mit diesem mechatronischen Projekt erhältst du die Möglichkeit,

    •  einen Prototyp eines Motorenprüfstandes zu planen,
    •  die notwendigen Komponenten eigenverantwortlich auszuwählen,
    • den Prüfstand mechanisch und elektrisch aufzubauen,
    •  sowie die softwaretechnische Integration in unsere bewährte Testumgebung durchzuführen.

    Während deiner Tätigkeit erhältst du Einblick in die Funktionsweise von elektrischen Antriebssystemen und profitieren von den Erfahrungen unserer Mitarbeiter.

    Was erwarten wir von dir?

    • du hast aus dem Studium erste Kenntnisse elektrischer Maschinen und in der Regelungstechnik
    • du besitzt erste Erfahrung mit Feldbussen oder Ethernet
    • du hast Grundkenntnisse der Softwareentwicklung mit C/C++, CAPL oder C#
    • du hast Interesse an mechatronischen Projekten
    • du bist kreativ und selbständiges Arbeiten gewohnt
    • und du hast Spaß am Umgang mit neuen Technologien
    • sehr gute Deutsch-Kenntnisse in Wort & Schrift

    Lust auf mehr? Worauf wartest du? Bewirb dich jetzt!

    Ihr Ansprechpartner:

    TZM GmbH
    Robert-Bosch-Str. 6
    73037 Göppingen
    Fon: +49 7161 5023-300
    E-Mail: job@tzm.de
    www.tzm.de

» Alle Stellenausschreibungen anzeigen