Termindetails

  • eCatalog Conference 2011 – Marketing meets Engineering

    Datum: 16.03.2011
    Uhrzeit: 10:00 - 18:00
    Ort: St. Wendel

    Die Partner crossbase (Mitglied im Softwarezentrum
    Böblingen/Sindelfingen), KiM, Plan Software und TraceParts veranstalten auch in
    diesem Jahr am 16. März wieder die eCatalog Conference in St. Wendel.

     

    Die 2009 ins Leben gerufene eCatalog Conference ist eine
    ganztägige Veranstaltung. Sie dient dazu, Softwarelösungen aus den Bereichen
    CAD-Bauteilkataloge, Produkt- und Angebots-Konfiguratoren, automatisierte
    Erzeugung von Printkatalogen und Verwendung von CAD-Daten für Kataloge zu
    präsentieren.

     

    Die kostenfreie Informationsveranstaltung richtet sich
    sowohl an Bauteilhersteller, als auch an interessierte Neueinsteiger. Die
    eCatalog Conference ist für alle, die von der langjährigen Erfahrung der
    Softwarehersteller und der industriellen Anwender profitieren und die aktuellen
    Software Lösungen von TraceParts, KiM, crossbase und Plan Software kennenlernen
    möchten.

     

    Hochkarätige Referenten aus der Industrie vermitteln
    Praxiswissen

     

    Die Liste der Referenten ist auch in diesem Jahr wieder
    hochkarätig. Neben den Veranstaltern werden vor allem Vertreter führender
    Wirtschaftsunternehmen Vorträge zum Motto „Marketing meets Engineering“ halten.
    Julius Blum, Seeger Orbis, MiniTec und PIV Drives arbeiten seit vielen Jahren
    eng mit veranstaltenden Partnern zusammen und geben ihre Erfahrungen und
    Praxisbeispiele an die Teilnehmer weiter.

     

    Ergänzende Fachausstellung mit vielfältigen
    Kontaktmöglichkeiten

     

    Ergänzend zu den Vorträgen ist eine Ausstellung ist in
    die Tagung integriert, so dass Fragen zu spezifischen Anforderungen auf kurzem
    Wege beantwortet werden können. In den Pausen zwischen den Vorträgen können
    sowohl Kunden untereinander, als auch mit den veranstaltenden Partnerfirmen ins
    Gespräch kommen und Kontakte erweitern und vertiefen.

     

    Viele positive Rückmeldungen zur letztjährigen
    Veranstaltung

     

    Die Veranstaltung ist für viele Besucher bereits ein
    fester Bestandteil im Messekalender. In einer Umfrage wurden Teilnehmer der
    eCatalog Conference 2010 befragt, wie zufrieden sie mit der Veranstaltung
    waren. Über 75% der Befragten zeigten sich dabei sehr zufrieden mit der
    Durchführung, den Vorträgen und dem Rahmen der Veranstaltung. Über 73% der
    Teilnehmer gaben an, dass die vermittelten Informationen dieser Veranstaltung
    zu Ihren zukünftigen Entscheidungen beitragen werden.

     

    Unternehmensprofil crossbase mediasolution GmbH

     

    crossbase-Strategie ist es, alle Anforderungen im Umfeld
    der Produktkommunikation zu erfüllen. Die hoch integrierte PIM-, CMS- und
    Cross-Media-Lösung ist eine komplett eigenentwickelte und modular aufgebaute
    Standardsoftware. Die Anwendungsmöglichkeiten reichen von Bilddatenbanken über
    einen Onlineauftritt und einen Onlinekatalog bis hin zur Automatisierung von
    Printpublikationen und elektronischen Katalogen für das eBusiness.

     

    Gedruckte Verkaufsunterlagen und digitale Medien werden
    automatisiert aus der zentralen medienneutralen crossbase-Datenbank mit
    Schnittstelle zur Warenwirtschaft und anderen externen Systemen (wie bspw.
    CAD-Datenbanken) erstellt. Besondere Merkmale der crossbase-Lösung sind die flexible
    Anpassbarkeit, der effiziente Übersetzungsprozess und eine markt- und
    zielgruppenspezifische Produktkommunikation.

     

    Zu den Kunden der crossbase mediasolution GmbH zählen
    unter anderem die Julius Blum GmbH, fischerwerke GmbH & Co. KG, Ceratizit
    Austria GmbH, Item GmbH, Belimo Automation Ltd., Walser Industrie- u.
    Handelsgesellschaft und TYROLIT Schleifmittelwerke Swarovski K.G.

     

    http://www.ecatalog-conference.de
    http://www.crossbase.de

Zurück